ThomEs-Werbung Grafik Druck Webdesign und Programmierung
ThomEs-Werbung seit 2000 am Markt
IMPRESSUM:

Inh. Dipl. Kom. Des. Thomas Bayer

Thomas Bayer
T-W, ThomEs-Werbung
Helmstedter Straße 26

10717 Berlin

(Bitte um telefonische Terminabsprache)

Fon: 030 - 895 420 60


> info@thomEs-werbung.de
> www.thomEs-werbung.de

USt-IdNr.: DE244873443

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VERTRAGSBEDINGUNGEN/ IMPRESSUM:

1. Urheberschutz und Nutzungsrechte:
1.1. Der dem Designer erteilte Auftrag ist ein Urhebervertrag (Auftragswerk).
Vertragsgegenstand ist die Schaffung des in Auftrag gegebenen Werkes,
sowie die Einräumung von Nutzungs- rechten an diesem Werk. Es gelten die
Vorschriften des Werkvertragsrechtes und des Urheberrechtsgesetzes.

1.2. Die Arbeiten (Entwürfe und Werkzeichnungen) des Designers sind als
persönliche,geistige Schöpfungen durch das Urheber- rechtgesetz geschützt,
dessen Regelungen auch dann als vereinbart gelten, wenn die nach § 2 UrhG
erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht ist.

1.3. Ohne Zustimmung des Designers dürfen seine Arbeiten ein- schließlich
der Urheberbezeichnung weder im Original noch bei der Reproduktion geändert
werden. Jede Nachahmung auch von Teilen des Werkes ist unzulässig.

1.4. Die Werke des Desingers dürfen nur für die vereinbarte Nutzungsart und
den vereinbarten Zweck im vereinbarten Umfang verwendet werden. Mangels
ausdrücklicher Vereinbarung gilt als Zweck des Vertrages nur der vom Auftrag-
geber bei Auftragserteilung erkennbar gemachte Zweck. Das Recht, die Arbeiten
in dem vereinbarten Rahmen zu verwenden, erwirbt der Auftraggeber/ Verwerter
mit der Zahlung des Regelhonorars.

1.5. Wiederholungsnutzungen (z.B. Nachauflage) oder Mehrfachnutzungen
(z.B. für ein anderes Produkt sind honorar- pflichtig, sie bedürfen

der Einwilligung des Designers.

1.6. Die Übertagung eingeräumter Nutzungsrechte an Dritte bedarf der Ein-
willigung des Designers.

1.7. Über den Umfang der Nutzung steht dem Designer ein Auskunftsanspruch zu.

2. Honorar:
2.1. Entwurf und Werkzeichnung sowie die Einräumung des Nutzungsrechtes bilden
eine einheitliche Leistung. Für diese Leistung berechnet der Designer
a) das Regelhonorar für die genutzte Entwurfsarbeit,
b) das Werkzeichnungshonorar.

2.2. Übt der Auftraggeber seine Nutzungsoption nicht aus und werden keine
Nutzungsrechte eingeräumt, berechnet der Designer ein Abschlagshonorar.

2.3. Die Berechnung der Honorare richtet sich, soweit nicht ausdrücklich etwas
anderes vereinbart wird, nach den Honorar- empfehlungen des Bundes Deutscher
Grafik-Designer.

2.4. Eine unentgeltliche Tätigkeit, insbesondere die kostenfreie Schaffung von
Entwürfen ist nicht berufsüblich.

2.5. Vorschläge und Weisungen des Auftraggebers aus technischen, gestalterischen
und anderen Gründen und seine sonstige Mitarbeit haben keinen Einfluß auf das
Honorar, sie begründen auch kein Miturheberrecht, es sei denn, daß dies aus-
drücklich vereinbart worden ist.

2.6. Die Honorare sind bei Ablieferung der Arbeiten fällig, sie sind ohne Abzug zahlbar.
Werden Arbeiten in Teilen abgeliefert, so ist das entsprechende Teilhonorar jeweils
bei Ablieferung des Teiles fällig. Erstreckt sich die Ausführung eines Auftrages über
einen längeren Zeitraum, so kann der Designer Abschlagszahlungen entsprechend
dem erbrachten Arbeitsaufwand verlangen.

2.7. Honorare sind Nettobeträge, die zuzügtich der Mehrwertsteuer zuentrichten sind.

3. Zusatzteistungen, Neben- und Reisekosten:
3.1. Die Änderung von Entwürfen, die Schaffung und Vorlage weiterer Entwürfe, die
Änderung von Werkzeichnungen, sowie andere Zusatzleistungen. (Manuskriptstudien, Produktionsüber- wachung u.a.) werden nach Absprache, nach Zeitaufwand
gesondert berechnet.

3.2. Im Zusammenhang mit den Entwurfsarbeiten oder mit Entwurfsausführungsarbeiten entstehende technische Nebenkosten (z.B. für Modelle, Zwischenreproduktionen,
Layoutsatz) sind zu erstatten.

3.3. Für Reisen, die nach Abstimmung mit dem Auftraggeber/ Verwerter zwecks
Durchführung des Auftrags oder der Nutzung erforderlich sind, werden die Kosten
und Spesen berechnet.

3.4. Die Vergabe von kreativen Fremdienstleistungen (z.B. Foto- aufnahmen,
Modelle oder die Vergabe von Fremdleistungen im Zuge der Nutzungsdurchführung
(z.B. Lithografie, Druck- ausführung, Versand) nimmt der Designer nur aufgrund einer
mit dem Auftraggeber / Verwerter getroffenen Vereinbarung in dessen Namen und
auf dessen Rechnung vor.

3.5. Soweit der Designer auf Veranlassung des Auftraggebers / Verwerters Fremd-
leistungen im eigenen Namen vergibt, stellt der Auftraggeber / Verwerter den Designer
von hieraus resultierenden Verblindlichkeiten frei.

3.6. Die Vergütung für Zusatzleistungen ist nach deren Erbringung fällig.
Verauslagte Nebenkosten sind nach Anfall zu erstatten. Vergütungen und Nebenkosten
sind Nettobeträge, für die zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten sind.

4. Eigentumsvorbehalt und Versendungsgefahr:

4.1. An den Arbeiten des Designers werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, ein
Eigentumsrecht wird nicht übertragen.

4.2. Zusendung und Rücksendung der Arbeiten erfolgen auf Gefahr und zur Rechnung
des Auftraggebers / Verwerters.

5. Korrektur und Produktionsüberwachung:
5.1. Vor Produktionsbeginn sind dem Designer Korrekturmuster vorzulegendie
vom Kunden zu unterschreiben sind.

5.2. Die Produktion wird vom Designer nur aufgrund einer besonderen
Vereinbarung überwacht. Besteht eine solche Vereinbarung, so ist der Designer
ermächtigt, erforderliche Entscheidungen zu treffen und Weisungen zu erteilen.

5.3. Nach den unterschriebenen Angebot des Auftraggebers wird der Druckauftrag
freigegeben, der Auftraggeber haftet für freige- gebene Fehler.

6. Haftung:
6.1. Eine Haftung für die wettbewerbs- und zeichenrechtliche Zulässigkeit seiner
Arbeiteit wird vom Designer nicht übernommen, gleiches gilt für deren Schutzfähigkeit.

6.2. Der Auftraggeber / Verwerter übernimmt mit der Genehmigung der Arbeiten
die Verantwortung für die Richtigkeit von Bild und Text.

6.3. Soweit der Designer auf Veranlassung desAuftraggebers / Verwerters
Fremdleistungen in dessen Namen und auf dessen Rechnung in Auftrag gibt,
haftet er nicht für die Leistungen und Arbeitsergebnisse der beauftragten
Leistungserbringer.

6.4. Die Freigabe von Produktion und Veröffentlichung obliegt dem Auftraggeber /
Verwerter. Delegiert der Auftraggeber / Verwerter im Ausnahmefall die Freigabe in
ihrer Gesamtheit oder in Teilen an den Designer, stellt er ihn von der Haftung frei.

7. Belegexemplare: Von vervielfältigten Werken sind dem Designer mindestens
2-3 Belegexemplare unentgeltlich zu überlassen, die er auch im Rahmen seiner
Eigenwerbung verwenden darf.

8. Gestaltungsfreiheit:
8.1. Für den Designer besteht im Rahmen des Auftrags Gestaltungsfreiheit.

8.2 Die dem Designer überlassenen Vorlagen (z.B Texte, Fotos, Muster) werden
unter der Voraussetzung verwendet, daß der Auftraggeber / Verwerter zur Verwendung
berechtigt ist.

RECHTLICHE HINWEISE / IMPRESSUM:
ThomEs-Werbung (T-W), Inh. Thomas Bayer

Alle auf der Website www.thomes-werbung.de enthaltenen Angabe und Informationen
wurden von T-W, Inh. Thomas Bayer sorgfältig recherchiert und geprüft.
Trotz aller Sorgfalt kann T-W, Inh. Thomas Bayer für die Richtigkeit, Vollständigkeit
und Aktualität keine Gewähr übernehmen. Im Falle einer dennoch möglich
stattfindenen Beanstandung / Abmahnung bitten wir Sie um eine mündlich /
schriftliche Kontakt- aufnahme an die T-W, Inh.Thomas Bayer, um eventuelle Fehler
zu beheben. Des Weiteren haftet T-W, Inh. Thomas Bayer nicht für Inhalte Dritter, die
außerhalb des Verantwortungsbereichs mittels Verlinkung auf einer fremden Website
zur Verfügung gestellt werden.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Informationen haftet im Falle der
Verlinkung daher allein die für den Inhalt auf der jeweiligen Website verantwortliche
natürliche oder juristische Person.
T-W, Inh. Thomas Bayer erklärt hiermit, dass zum Zeitpunkt der Verlinkung auf eine
fremde Website, die entsprechende verlinkte Seite nach bestem Wissen bder T-W,
Inh.Thomas Bayer keine rechtswidrigen oder illegalen Informationen beinhaltet.

Rechtswirksamkeit:
Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der T-W, Inh.
Thomas Bayer. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes des
geltenden Rechtslage nicht mehr odernicht mehr vollständig entsprechen, bleiben
die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.

Gerichtsstand und anzuwendendes Recht:
Für alle Streitigkeiten wird als Gerichtsstand Berlin vereinbart, sofern der Nutzer
Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, der Nutzer keinen allgemeinen
Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz bzw.
seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilp-
rozessordnung verlegt oder dieser zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.
Es gilt ausschlie ßlich deutsches Recht.

Hinweis:
Wir übernehmen keine Verantwortung für unsere Werbepartner und deren Links
sowie deren Weiterleitungen. Wir bemühen uns um laufende Aktualisierung

Externe Verweise und Links:
Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch
die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu
verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man
sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten
Links zu Seiten im Internet gelegt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht dem
Einflußbereich der T-W, Inh. Thomas Bayer liegen.

Für alle diese Links gilt:
Der T-W, Inh. Thomas Bayer hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder
Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn
von Seiten der T-W, Inh. Thomas Bayer auf diese externe Seiten ein Link gesetzt
wurde. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und
für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angeführten Banner und Links führen.

Erklärung / Haftungsauschluss bezüglich Links zu anderen WebSites:
Es wird keine Verantwortung für die Inhalte von Websites, die über Links dieser
Sammlung erreicht werden, übernommen. Eine kontinuierliche Prüfung der
Inhalte ist weder beabsichtigt noch möglich. Der Betreiber distanziert sich aus-
drücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich
relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Datenschutz:
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von
persönlichen Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese
freiwillig.
Der T-W, Inh. Thomas Bayer erklärt ausdrücklich, dass sie diese Daten nicht an
Dritte weitergibt.



Wir machen Ihnen
ein GUTES
Angebot für Ihren
neuen Werbeauftritt im Web- und Printbereich.

INFO unter:
030-895 420 60

e-mail-Anfrage
Angebot Print
Unser SERVICE: